Die intelligente Selbstverbrauchslösung aus Photovotaik und Warmwasserwärmepumpe
Das Licht der Sonne scheint für uns gratis: Ein Kraftwerk der Natur, das in unseren Breiten durchschnittlich 1.100 kWh Energie pro Jahr und Quadratmeter Nutzfläche liefert. Wir können es auf 2 Arten nutzen: Zur Erwärmung des Brauchwassers und zur Unterstützung des Heizungsbetriebs.
 

In Kooperation mit einem unserer Fachgroßhändler bieten wir derzeit ein attraktives Paketangebot aus Photovoltaikmodulen von Centrosolar und einer Dimplex Warmwasser-Wärmepumpe.

Bei dieser Produktkombination wird die Photovoltaikanlage so ausgelegt, dass bis zu 50% des selbsterzeugten Stroms für den eigenen Gebrauch genutzt werden. Centrosolar setzt hierfür das Photovoltaik-Komplettsystem Cenpac 3.x ein, das aus 16 Modulen mit einer Gesamtleistung von über drei Kilowatt Peak besteht.

 

Die Regelungen sind so aufeinander abgestimmt, dass die Dimplex Warmwasser-Wärmepumpe BWP 30HS bevorzugt in sonnenreichen Stunden betrieben wird.

Der gut gedämmte 300l- Speicher der Warmwasser-Wärmepumpe wird bei solarem Ertrag über die eingestellte Komforttemperatur (z.B. 50°C) erhitzt und dient als Energiespeicher für solarärmere Tage. So erhöht sich der Anteil des selbst produzierten Stroms, der nicht in das öffentliche Netz eingespeist wird, um weitere 20%. Der Anlagenbetreiber erreicht auf diesem Weg leicht eine Eigenverbrauchsquote von über 30 Prozent und profitiert somit von der höchstmöglichen Einspeisevergütung.

Gerne informieren wir Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch!

 
Bilder / Texte: GC-Gruppe / Centrosolar / Dimplex